Für den UHC Weißenfels geht es auf große Reise. Seit langen haben sie davon geträumt ... und plötzlich ist der UHC Weißenfels erstmals beim Champions Cup 2017 dabei – dem höchsten europäischen Vereinswettbewerb. Das Team hat für euch hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Wer nimmt am Champions Cup teil?
Qualifiziert sind die Meister der Top-4 Floorballnationen :
Schweden (IBF Falun)
Finnland (Classic)
Schweiz (SV Wiler-Ersigen)
Tschechien (Florball Chodov)
Dazu kommt der Ausrichter (SPV) und der Qualifikant aus dem EFC (UHC Weißenfels).

Wie ist der Modus?
Das Turnier beginnt am Freitag, 06. Oktober und endet am Sonntag, 08. Oktober. Dabei werden am Freitag zwei Viertelfinals gespielt (UHC Weißenfels, Florball Chodov, Wiler-Ersigen und SPV). Die beiden Verlierer sind raus und treten im Spiel um Platz 5 gegeneinander an. Die Sieger ziehen in das Halbfinale ein, wo Classic und Falun warten. Logischerweise bestreiten die beiden Gewinner das Finale. Ein Spiel um Platz 3 gibt es nicht.

Wie ist der Spielplan?
Freitag, 06. Oktober 2017
VF 2: Florball Chodov vs. UHC Weißenfels 09:45 Uhr (finnische Zeit; CET: 08:45 Uhr!)
VF 1: SV Wiler-Ersigen vs. SPV 19:00 Uhr (18:00 Uhr)
Samstag, 07. Oktober 2017
Spiel um Platz 5: Verlierer VF 1 vs. Verlierer VF 2 13:00 Uhr (12:00 Uhr)
HF 1: Classic vs. Gewinner VF 2 15:30 Uhr (14:30 Uhr)
HF 2: Falun vs. Gewinner VF 1 18:30 Uhr (17:30 Uhr)
Sonntag, 08. Oktober 2017-10-02
Finale: Sieger HF 1 vs. Sieger HF 2 14:15 Uhr (13:15 Uhr)

Was macht der UHC sonst so?
Der UHC reist bereits am Dienstag nach Seinäjoki. Mittwoch steht ein Testspiel gegen Nurmon Jymy an. Donnerstag kann das Naumanen-Team eine Stunde in der Wettkampfarena trainieren. Freitag geht es dann los. Ein bisschen Freizeit ist an den ersten beiden Tagen auch eingeplant. Schließlich kommt man nicht allzu oft nach Seinäjoki.

Woher bekomme ich Informationen?
Der Champions Cup wird sehr professionell vermarktet. Der Veranstalter wirbt mit dem Slogan „Let’s make it big!“. Der UHC möchte das Turnier nutzen, um einen offiziellen Instagram-Account einzuführen. Folgende Kanäle können wir deshalb gern empfehlen:

 

Kanäle des UHC Weißenfels

Kanäle des Veranstalters und der IFF:

Und natürlich ganz wichtig: Die Links zum Livestream

Johanna Zoberbier in Tokio

Hauptsponsor

logo sparkassen finanzgruppe

Sponsoren

simon neulotto sa

Verbände

lsb sachsen anhalt

FVD Logo 1200 301